Eltern und Kind

Hat mein Kind etwas Ernstes? Oder doch nur eine harmlose Erkältung? In diesem Kapitel erfahren Sie das Wichtigste zu den häufigsten Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen. Selbst wenn hier das Grundwissen über Kinderkrankheiten abgedeckt wird – das Kapitel kann ein Buch zum Thema Kindergesundheit nicht ersetzen: Wenn Kinder erkranken, geht es oft ums "Kleingedruckte". Schließlich können viele Kinder noch nicht in Worten äußern, was ihnen fehlt. Gleichzeitig zeigen sich gerade bei den kleineren Kindern Krankheiten in nicht immer eindeutiger Weise.

Karies sicher vorbeugen

Weder zuviel, noch zu wenig Fluorid

 Die Kariesprophylaxe beginnt schon vor dem ersten Milchzahn.
Imagebroker/imago-images.de Die Kariesprophylaxe beginnt schon vor dem ersten Milchzahn.

Zur Kariesprävention bei Kindern wird neben Mundhygiene und gesunder Ernährung vor allem die Gabe von Fluoriden empfohlen. Doch gerade dabei gibt es Unsicherheiten. Reicht fluoridhaltige Zahnpasta, mu

Weiterlesen

Rhesus-Test wird Kassenleistung

Gut für Mutter und Kind

 Hauptsache, Mutter und Kind sind wohlauf.
mimagephotography/Shutterstock.com Hauptsache, Mutter und Kind sind wohlauf.

Gute Nachricht für Rhesus-negative Schwangere: Die vorgeburtliche Bestimmung des kindlichen Rhesusfaktors wird Kassenleistung. Das bedeutet, dass jetzt jede Schwangere davon profitieren kann – u

Weiterlesen

ASS verhilft zum Wunschkind

Nach der Fehlgeburt

 Manchmal muss man auf dem Weg zum Wunschkind etwas nachhelfen.
mimagephotography/Shutterstock.com Manchmal muss man auf dem Weg zum Wunschkind etwas nachhelfen.

Acetylsalicylsäure (ASS) kann Frauen, die eine oder mehrere Fehlgeburten erlitten haben, doch noch zum Wunschkind verhelfen. Voraussetzung ist allerdings, dass das Medikament wie verordnet regelmäßig

Weiterlesen

Cannabis macht Kinderwunsch zunichte

Lieber verzichen

 Auch während der Schwangerschaft ist es besser, zum Wohl des Kindes auf Cannabis zu verzichten.
Westend61/imago-images.de Auch während der Schwangerschaft ist es besser, zum Wohl des Kindes auf Cannabis zu verzichten.

Frauen mit Kinderwunsch sollten aufs Kiffen besser verzichten. Denn laut einer neuen Studie senkt Cannabis die Chance auf eine Schwangerschaft. Jeder Vierte hat´s schon probiert Ob Marihuana oder

Weiterlesen

Kurzes, abgeschlossenes, unerklärliches Ereignis (BRUE)

1 Kurzes, abgeschlossenes, unerklärliches Ereignis (Brief resolved unexplained event, BRUE; Anscheinend bzw. augenscheinlich lebensbedrohliches Ereignis, ALE, ALTE): Akut und unerwartet auftretender,

Weiterlesen

Corona belastet Kinder extrem

Keine Freunde, kein Sport

 Nicht mehr draußen mit anderen spielen zu dürfen belastet Kinder sehr.
L Julia/Shutterstock.com Nicht mehr draußen mit anderen spielen zu dürfen belastet Kinder sehr.

Kinder stecken viel weg, sagt man immer. Doch in puncto Coronapandemie scheint das nicht zuzutreffen. Ein Jahr nach Beginn der Pandemie leidet fast jedes dritte Kind unter psychischen Auffälligkeiten,

Weiterlesen

Lern-App hilft beim Lesen-Lernen

Lese-Rechtschreib-Schwäche

 Mit der richtigen App macht das Lesen-Lernen Spaß.
Dr. med. Sonja Kempinski Mit der richtigen App macht das Lesen-Lernen Spaß.

Etwa 5 bis 10 Prozent der Kinder haben eine Lese-Rechtschreib-Schwäche. Eine neu entwickelte Lern-App trainiert ihren Sprachrhythmus und hilft dadurch, Lesen und Schreiben zu lernen. Jungen häufiger

Weiterlesen

So schluckt das Baby seine Arznei

Spritze statt Löffel

 Mit einer nadellosen Spritze kann man flüssige Medikamente ganz genau dosieren.
Dr. med. Sonja Kempinski Mit einer nadellosen Spritze kann man flüssige Medikamente ganz genau dosieren.

Der Geschmack ist oft übel, die Dosierung knifflig ? Kleinkindern und Babys Medikamente zu verabreichen, ist gar nicht so einfach. Folgende Tipps machen es Kindern und Eltern leichter. In den Mund t

Weiterlesen

Kaffee in der Schwangerschaft

Keine, eine, zwei oder mehr Tassen?

 Eine oder zwei Tassen Filterkaffee täglich sind laut DGE auch für Schwangere erlaubt.
Dr. med. Sonja Kempinski Eine oder zwei Tassen Filterkaffee täglich sind laut DGE auch für Schwangere erlaubt.

Ohne Kaffee ist auch für viele Schwangere der Start in den Tag unvorstellbar. Doch Koffein kann dem Ungeborenen schaden. Wie viel Kaffee ist erlaubt für werdende Mütter? Oder sollten sie besser ganz a

Weiterlesen

Schluss mit Einnässen

Blasentraining mit Wecksystemen

 Nicht immer ist der Einsatz eines Wecksystems bei nächtlichem Einnässen sinnvoll. Deshalb steht vor jeder Therapie die Untersuchung durch eine Ärzt*in.
Marie Schläfer Nicht immer ist der Einsatz eines Wecksystems bei nächtlichem Einnässen sinnvoll. Deshalb steht vor jeder Therapie die Untersuchung durch eine Ärzt*in.

Wenn das Kind nachts einnässt, ist das für Eltern oft belastend. Ständiges Waschen, Bettwäschewechseln und unruhige Nächte zehren an den Nerven. Wecksysteme versprechen eine Heilung in wenigen Wochen.

Weiterlesen